crazy 8s

UX Design: Crazy 8’s

Beitrag teilen

Es gibt den Mythos, dass Designer über Nacht Briefings in pixelgenaue Designs umwandeln können. In Wirklichkeit ist Design ein wiederholender Prozess. Je mehr Wiederholungen (auch Iterationen genannt) ein Design durchläuft, desto mehr Möglichkeiten gibt es, das Unnötige, Widersprüchliche und Komische zu beseitigen und das Funktionale und Schöne herauszuheben.

Eine Art um genau diesen Prozess kreativ und ideenreich zu gestalten ist das Konzept von Crazy 8’s. Zeichnungen die helfen sollen, die Lösungsfindung im Designprozess zu vereinfachen.

Was ist so verrückt an Crazy 8s?

Crazy 8s ist ein gruppenbasierter Ideenfindungsprozess, oder anders gesagt, eine Methode zur Ideenfindung. Im Allgemeinen werden Fragestellungen ausgewählt, die entweder sehr wichtig sind, die sorgfältig durchdacht werden müssen, oder die so neu sind und ausprobiert werden sollten, bevor sie den Kunden vor Begeisterung umhauen werden. 🙂

Es ist ganz einfach. Man nimmt ein A4 Papier, faltet es bis die Falzkanten 8 gleich große Rechtecke abbilden und beginnt zu zeichnen. Man braucht kein Künstler zu sein, sondern es geht um den symbolischen Charakter. Hat man ein Problem, oder eine Idee, müssen bis zu 8 Varianten gezeichnet werden. Das Spannende: man sollte nicht länger als 8 Minuten für alle Rechtecke benötigen. Also 1 Minute pro Sketch.

crazy 8s
Vorlage – gefaltetes A4 Papier

Nehmen wir ein Beispiel:

Ein Coffee Shop nutzt seine App nicht ausreichend, um Kundenbindung aufzubauen. Welche Möglichkeiten gibt es aktiver zu werden?

Mein Ergebnis sieht zum Beispiel so aus:

Ergebnis Mindfulspirit

Es muss weder schön, noch super kreativ sein. Man sollte halt wissen, für was die Zeichnungen stehen. 😀
Wenn jeder der im Designprozess beteiligt ist dieses Brainstorming macht, dann kommen interessante Ideen zustande. Das Schöne daran ist, es macht Spaß und auch wenn mal etwas dabei ist was schwer umzusetzen scheint, könnte genau dieser Vorschlag ein Ansatz für etwas sein, dass dann sehr gut erarbeitet werden kann.

Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in meine UX Design Welt gefallen.
Gerne könnt ihr den Beitrag teilen und mit Sternen bewerten. Lieben Dank im Voraus,

eure Julia von Mindfulspirit

Gefällt dir mein Artikel?

Dann klicke auf die Sterne zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar